VERTRAG

Ihr erhaltet von mir ein Vertrag um beide Seiten abzusichern. So könnt ihr sichergehen, dass der Termin nur für euch geblockt ist.

Solltet ihr Euch für einen anderen DJ entscheiden, möchte ich euch auf jeden Fall den Tipp geben, dass ihr dieses immer nur mit Vertrag machen solltet. Zu oft höre ich, dass Dienstleister und vor allem DJs/Musiker spontan abspringen und dann steht ihr ohne einen Vertrag da. 

In dem Vertrag steht seit Sommer 2020, dass der Vertrag nichtig wird, sollte es aus behördlichen Gründen nicht erlaubt sein die Hochzeitsfeier durchzuführen. Dies habe ich zu eurem Schutz hinzugefügt da ich durch die Corona bedingten Absagen traurige Geschichten von Paaren gehört habe die jetzt mit Dienstleistern und Locations in Rechtstreit müssen.

Außerdem findet Ihr zwei Möglichkeiten zur Bezahlung. Die gesamte Summe im Voraus, wofür es 2% Rabatt gibt oder eine 25% Anzahlung und 75% Bezahlung nach der Veranstaltung um evtl. besser mit eurem Budget rechnen zu können.